Ernährungsumstellung

 

Du möchtest dich endlich gesünder ernähren und Krankheiten vorbeugen oder unterstützen? Dann ist es jetzt und hier an der Zeit, dein bisheriges Essverhalten mal ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen.

Denn das, was du bisher gegessen hast und auch die Art wie du gegessen hast, hat dich allem Anschein nach genau hierher geführt.

Jetzt ist es an der Zeit, die Dinge mal zu überdenken und neue interessante Wege für dich zu finden. Wege, die dich wieder in ein normales und befriedigendes Essverhalten führen.

Essen soll schmecken, satt und glücklich machen.Die LCHF Ernährung bietet dir dafür den perfekten Ansatz.

“Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an.”

Sokrates

Was ist LCHF?

LCHF, was heißt das?

LCHF bedeutet Low Carb High Fat. Und jetzt erschrick nicht gleich, denn hinter “high fat” verbirgt sich etwas Grandioses. Vertraue mir!

Bei einer LCHF Ernährung machst du deinen Körper zu einer wundervollen Fettverbrennungsmaschine. Dein Körper nutzt das Fett (bei der Abnahme auch dein Körperfett) als Treibstoff.

Du ernährst dich also ab sofort im Grunde so, wie schon jedes Baby auf die Welt kommt. Das ist ein ganz natürlicher Vorgang.

Was darf ich essen?

Optimale Lebensmittel sind:

Fleisch/Wurst, Geflügel, Fisch, Eier, Gemüse/Salat und gesunde Fette und Öle, Nüsse

In kleineren Portionen geeignet sind:

Milchprodukte, Beeren, Zartbitterschokolade und Alkohol

Was sollte ich meiden?

Zucker, Süßigkeiten, Brot, Nudeln, Reis, Getreide, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, sehr stärkehaltiges Gemüse, Fertigprodukte, Obst, Bier, Softdrinks und minderwertige Fette wie z.B. Margarine

Nur wer beginnt…. gewinnt!