Mascarpone Limettenmousse mit Himbeeren

Ein wunderbar cremiges Sahnedessert aus der LCHF Küche.

Zutaten:

 

250 g Mascarpone
10 g Low Carb Süße (erhältlich HIER)*
2 Limetten ( Saft und Abrieb)
4 Blatt Gelatine
400 g Sahne

1 Beutel TK-Himbeeren
etwas Low Carb Süße zum Abschmecken
1/2 Tl. gemahlene Vanille
1 Prise gemahlener Chili

Zubereitung:

 

  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Die kalte Sahne aufschlagen.
  • Mascarpone, Low Carb Süße, Limettensaft und den Limettenabrieb in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Die Gelatine in einen Topf geben und auflösen (nicht kochen!).
  • Von der Sahne 2 El. zur Gelatine geben und verrühren.
  • Die Mischung vorsichtig unter die Mascarponemasse heben.
  • Die Gläser 3/4 damit befüllen.
  • Die aufgetauten Himbeeren pürieren.
  • Mit der Low Carb Süße abschmecken.
  • Vanille und Chili dazugeben und nochmal durchpürieren.
  • Auf der Mascarponecreme verteilen.
  • Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Das Rezept ergibt 10-12 kleine Dessertgläschen.

Guten Appetit…lasst es dir schmecken.

 

*Bei Links die mit einem Sternchen versehen sind, handelt es sich um einen Affilliatelink. Bei Käufen über diesen Link erhalte ich eine Provision. Dir entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank für deine Unterstützung!