Quarkmousse mit Pfirsich

Ein wunderbar cremiges Dessert aus der LCHF Küche.

Zutaten:

 

250 g Speisequark 40 %
Saft 1 mittelgroßen Orange
Saft 1 mittelgroßen Mandarine
1 Tl. Low Carb Süße*
3 Blatt Gelatine
400 g Schlagsahne
1 Glas zuckerfreie Pfirsiche aus dem Glas (z.B. natreen)
etwas Schokoladenzauber* als Dekor

Zubereitung:

 

  • Die Pfirsiche in kleine Würfel schneiden und dabei ein paar Streifen als Dekor aufheben.
  • Die Würfel in die Gläser verteilen.
  • Die Schlagsahne steif schlagen.
  • Die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  • Quark, Low Carb Süße und Säfte verrühren.
  • Die Gelatine ausdrücken und in einen kleinen Topf geben.
  • Bei geringer Hitze vorsichtig auflösen.
  • Mit 2 El. geschlagener Sahne verrühren und zur Quarkmasse geben.
  • Gut verrühren und dann die restliche Sahne schnell unterheben.
  • Die Quarkmousse in die Gläser verteilen.
  • Die Oberfläche glattstreichen.
  • Mit Schokoladenzauber bestreuen und die Pfirsichspalte als Dekor drauflegen.
  • Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Das Rezept ergibt 4-5 Portionen/Gläser.

Guten Appetit…lasst es dir schmecken.

 

*Bei Links die mit einem Sternchen versehen sind, handelt es sich um einen Affilliatelink. Bei Käufen über diesen Link erhalte ich eine Provision. Dir entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank für deine Unterstützung!